By Peter Baily

Show description

Read or Download Accidental Death PDF

Best audible audiobooks books

Ich hab die Unschuld kotzen sehen

Guten Tag, die Welt liegt in Trümmern. Ich sammle sie auf. Errichte daraus neue Gebäude. Konstruiere neue Städte. Kann guy wohnen drin. Oder weiträumig umfahren. So begrüßt einen dieses Stück Literatur, bevor es einen hinabreißt in die Abgründe einer Welt, die in uns etwas zum Klingen bringt. Sie ist uns sehr vertraut, es ist unsere Welt!

Flucht übers Watt. Ein Nordsee-Krimi

Kunststudent Harry Oldenburg will endlich etwas gegen die Ebbe in seiner Kasse unternehmen. Kurzerhand klaut er vier Gemälde von Emil Nolde aus dem Museum in Seebüll und flüchtet mit der Beute nach Amrum. In der Inselidylle sieht er sich von neugierigen Einheimischen und lästigen Touristen bedrängt. Um sie loszuwerden, muss Harry kreativ werden.

Il linguaggio segreto dei fiori

Victoria ha paura del contatto fisico, delle parole, di amare e lasciarsi amare. Solo attraverso il linguaggio dei fiori Victoria comunica le sue emozioni più profonde. Non ha avuto una vita facile. Ha passato l'infanzia saltando da una famiglia adottiva a un'altra. Fino all'incontro con Elizabeth, l'unica vera madre che abbia mai avuto, che le ha insegnato il linguaggio segreto dei fiori.

Meconomy: Wir in Zukunft leben und arbeiten werden - und warum wir uns jetzt neu erfinden müssen

Willkommen in der Meconomy: Wir machen unsere Hobbys zum Beruf und verlegen unseren Lebensmittelpunkt dorthin, wo wir am glücklichsten und produktivsten sind. Wir müssen uns als Marke positionieren, ständig dazulernen und Dinge, die wir nicht gern tun, an Dienstleister in fernen Ländern auslagern. Wir machen uns leichteren Herzens selbstständig, aber vor allem werden wir selbstständiger denken und fühlen.

Additional info for Accidental Death

Example text

Und jetzt bewegte er sich, trat so nahe an mich heran, dass ich die Kälte spürte, die von seinem substanzlosen Körper ausging. « A-ya. Der Name, den die Weisen Frauen der Cherokee dem Mädchen gegeben hatten, das sie vor Jahrhunderten erschaffen hatten, um ihn in die Falle zu locken. Panik stieg in mir auf. « Seine Stimme war eine Liebkosung - abstoßend und berückend, schrecklich und wundervoll zugleich. �Das sind Gaben meiner Göttin«, sagte ich. �Schon einmal, vor langer Zeit, hast du die Elemente beherrscht.

Du hast genug von Aphrodite gehabt. « Ich setzte die Worte deutlich voneinander ab und drückte ihr den Blut-Wein-Cocktail in die Hand. In ihrem Gesicht ging eine Veränderung vor sich. Sie blinzelte, ihr Blick wurde vage. Ich führte ihr das Glas an die Lippen, und kaum drang ihr der Geruch in die Nase, fing sie an, den Inhalt hinunterzustürzen. Während sie gierig trank, erlaubte ich mir eine Sekunde lang nach Aphrodite zu sehen. Sie hing immer noch in Darius' Armen und wirkte ganz okay, wenn auch ein bisschen betäubt, und starrte Stevie Rae mit riesigen Augen an.

Er war immer noch teigig und bleich, und sein ungekämmtes, karottenrotes Kraushaar stand immer noch an den seltsamsten Stellen in die Höhe. « Wir alle nickten ihm zu. �Jetzt Montoya«, sagte Stevie Rae. Ein kleiner Latino-Typ trat vor, der mit seinen tiefsitzenden Hosen und verschiedenen Piercings ziemlich aggressiv aussah. Er nickte, dass ihm die dichten dunklen Haare ins Gesicht fielen. »Hi«, sagte er mit einem Hauch von Akzent und einem erstaunlich süßen, warmen Lächeln. « Stevie Rae sprach den Vor- und Nachnamen so dicht hintereinander, dass es sich wie Shannoncompton anhörte.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 20 votes